top of page

Im blauen Licht: Sticken auf Cyanotypien

Ein Workshop im F. Gertsch Museum, in dem wir uns von der aktuellen Ausstellung inspirieren lassen

  • Beginnt am: 7. Dez.
  • 180 Schweizer Franken
  • Franz Gertsch Museum (Burgdorf BE)

Freie Plätze


Beschreibung

Ein roter Faden verbindet meine Hand mit dem Auge und mein Herzschlag findet sich darin wieder. Eine Sticknadel bahnt sich ihren Weg durch ein zyanblaues Meer, um neue Formen hervorzubringen. Inspiriert von der neuen Ausstellung im Franz Gertsch Museum sind Licht und Schatten das Thema dieses Stick-Workshops. Lassen Sie sich von Holzschnitten, Gemälden, Grafiken und Fotografien des 20./21. Jahrhunderts verzaubern und kreieren Sie Ihr eigenes Kunstwerk. Die ausgestellten Bilder bieten unzählige visuelle Anregungen für einzigartige textile Arbeiten. Speziell für diesen Workshop habe ich Cyanotypien und Fotogramme (direktes Kontaktverfahren) mit ausgesuchten Motiven auf Baumwolle angefertigt. Jedes Stoffstück ist ein Original und bildet eine Leinwand, die Sie nach Belieben besticken können. Auf diese Weise entsteht eine besondere Verbindung von Licht- und Handarbeit. Neben Sticken werden wir auch die visuellen und haptischen Prozesse, sowie die Verbindung von Hand und Auge thematisieren. Die textilen Kunstwerke, die Sie im Workshop kreieren werden, stellen Ihre eigene Interpretation des Gesehen unter Einbezug Ihrer Handfertigkeiten dar. Des Weiteren werden Sie erlernen, worauf es beim Sticken eines Bildes ankommt und wie Sie mittels einer Mindmap die richtigen Fragen für ihre kreativen Prozesse stellen. Die Philosophin und Textilkünstlerin Jana Bochet wird Sie bei Ihrer Arbeit inhaltlich und technisch unterstützen und Ihnen helfen, die gewünschten Effekte mittels Faden und Stoff zum Ausdruck zu bringen. Keine Vorkenntnisse oder Erfahrung im Sticken erforderlich. Zahlreiche Beispiele aus eigenen Arbeiten und Projekten, sowie die von Jana erstellten benutzerfreundlichen Unterlagen und Muster sind Teil des Workshops. Die erlernten Inhalte und Techniken befähigen Sie, das angefangene Bild selbständig zu beenden. Anregungen und Beispiele aus der Kunst, Literatur und Philosophie runden den Workshop ab und sorgen für spannende Diskussionen in der Arbeitsgruppe. Im Preis enthalten ist ein Stoffstück mit Cyanotypie-Druck + weiche Unterlage, Stickgarne verschiedenster Stärken und Qualitäten (Baumwolle, Wolle, Seide, Bambus, Papier, Ramie etc.), Sticknadeln, Transferpapier, Stifte und Stickrahmen, Mindmap, Stickunterlagen, Muster und Vorlagen, sowie ein Kartenset als Geschenk. Mittagspause 1h (Essen nicht im Preis inbegriffen)


Bevorstehende Sessions


Kontaktangaben

Zürich, Switzerland


bottom of page